Ab wann darf Zahnpasta verwendet werden? Ab wann kann sich mein Kind die Zähne selbst putzen?

Unsere Antwort:

Zwischen dem 6. und 10. Lebensmonat bekommt Ihr Kind in der Regel den ersten Zahn. Jetzt sollten Sie mit dem Zähneputz en morgens und abends beginnen. Benutzen Sie dazu eine kleine, weiche Zahnbürste. Solange Ihr Kind ein Vitamin D - Präparat mit Fluorid bekommt, brauchen Sie keine Zahnpasta . Danach sollten Sie mit einer erbsengroßen Menge Kinderzahnpasta abends putzen, ab dem 2. Geburtstag kann morgens und abends Kinderzahnpasta verwendet werden.

Ab dem 6. Geburtstag sollte eine Zahncreme für Erwachsene verwendet werden. Eltern sollten zunächst das Kind seine Zähnchen selber putzen lassen, jedoch bis ins Grundschulalter stets nachputzen. Das beste Vorbild sind die Eltern – putzen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind mindestens zweimal täglich.

Dienstleistungen: Informationen zum Zahnärztlichen Dienst

Team Frag-den-Landkreis


War diese Antwort hilfreich?
Erstellt vom Landkreis Osnabrück