Gibt es mittlerweile einen Zeitplan für die nördlich Achmer gelegenen Bauerschaften? Interessanterweise sagte uns Osnatel, dass das Glasfaserkabel an der Gehnstraße in Nord-Süd-Richtung verlaufen soll und die Westerhausener Str. mit gut 50 Mbit am gleichen Verteilerkasten hängt wie Tömmern. Gibt es hierzu mittlerweile konkretere Ausbauplanungen?

Unsere Antwort:

Das Grundstück ist Bestandteil im dritten Ausbauschritt des landkreiseigenen Breitbandaus. In diesem Schritt ist ein FttB-Ausbau für das Grundstück vorgesehen. Hier liegt bereits ein positiv beschiedener Antrag auf Bundesförderung vor und die Umsetzung soll ab 2019/2020 erfolgen.

Team Frag-den-Landkreis


War diese Antwort hilfreich?
Erstellt vom Landkreis Osnabrück