Wo ist eine rechtliche Betreuung zu beantragen?

Unsere Antwort:

Eine rechtliche Betreuung ist beim örtlich zuständigen Amtsgericht zu beantragen:

  1. Amtsgericht Bersenbrück (Bramsche, Samtgemeinde Artland, Samtgemeinde Bersenbrück, Samtgemeinde Fürstenau, Samtgemeinde Neuenkirchen)
  2. Amtsgericht Osnabrück (Bad Essen, Belm, Bissendorf, Bohmte, Hasbergen, Melle, Ostercappeln, Wallenhorst)
  3. Amtsgericht Bad Iburg (Bad Iburg, Bad Laer, Bad Rothenfelde, Dissen, Georgsmarienhütte, Glandorf, Hagen, Hilter a.T.W.)  

Weitere Informationen und Ansprechpartner zum Thema Betreuungsrecht finden Sie in den Dienstleistungen des Landkreises.

Team Frag-den-Landkreis


War diese Antwort hilfreich?
Erstellt vom Landkreis Osnabrück