Ich möchte mein Bad und/ oder andere Räume renovieren und barrierefrei gestalten – einen Pflegegrad habe ich nicht. Gibt es dafür Zuschüsse?

Unsere Antwort:

Unabhängig vom Alter und Gesundheitszustand bietet die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Fördermittel zur Schaffung von barrierefreiem Wohnraum sowohl für Mieter als auch Vermieter:

1. Förderprogramm 159 (Kredit): Beantragung über die Hausbank – günstige Zinskonditionen

2. Förderprogramm 455 (Investitionszuschuss): Beantragung über den eigenen PC – (keine Grundbucheintragung!) 10 Prozent der Bausumme, maximal 6.250 Euro Zuschuss je Wohnung.

Achtung! Antrag vor Baubeginn stellen!

Team Frag-den-Landkreis


War diese Antwort hilfreich?
Erstellt vom Landkreis Osnabrück